Was kostet das Angeln in Dänemark?

Kai

Angeln vor der dänischen Nordseeküste
Foto: mihtiander / depositphotos.com

Das Angeln in Dänemark stellt für viele Fischer eine besondere Faszination dar, da dort sowohl verschiedene Angelmethoden ausprobiert werden können, als auch eine Vielzahl an Fischarten zu finden sind. Wenn du also überlegst, deinen nächsten Angelurlaub in Dänemark zu verbringen, stehen dir sicher einige spannende Tage bevor. Doch bevor du deine Sachen packst, solltest du dich natürlich auch über die Kosten informieren, die auf dich zukommen. Was kostet das Angeln in Dänemark also? Dieser Frage wollen wir in dem folgenden Beitrag nachgehen.

Angellizenzen und Erlaubnisse

Um in Dänemark angeln zu dürfen, benötigst du eine staatliche Angellizenz, den sogenannten Fisketegn. Diese Lizenz ist für alle Personen zwischen 18 und 65 Jahren verpflichtend und erlaubt dir das Angeln in dänischen Gewässern. Der Preis für den Fisketegn variiert je nach Gültigkeitsdauer: Eine Tageslizenz kostet 40 DKK (ca. 5,40 Euro), eine Wochenlizenz 130 DKK (ca. 17,50 Euro) und eine Jahreslizenz 185 DKK (ca. 24,90 Euro). Du kannst die Angellizenz bequem online erwerben oder vor Ort zum Beispiel in Tourismusbüros oder Angelläden kaufen.

Außerdem benötigst du in einigen Fällen zusätzliche Erlaubnisse, etwa für Privatgewässer oder spezielle Angelstellen. Diese Erlaubnisse können je nach Anbieter und Angelmöglichkeit variieren, liegen aber meist zwischen 50 und 250 DKK (ca. 6,70 bis 33,60 Euro) pro Tag. Hier solltest du dich im Vorfeld genau informieren, welche Regeln für den von dir ausgewählten Angelplatz gelten.

Reisekosten und Unterkunft

Selbstverständlich kommen bei einem Angelurlaub in Dänemark auch Kosten für Anreise und Unterkunft auf dich zu. Diekosten hierfür hängen natürlich stark von deinen persönlichen Vorlieben und der Dauer deines Aufenthalts ab. Bei der Unterkunft hast du verschiedene Möglichkeiten:

  • Ferienhaus oder Ferienwohnung: Preise ab ca. 200 Euro pro Woche
  • Campingplatz: Stellplatz ab ca. 10 Euro pro Nacht
  • Hotel oder Pension: Preise ab ca. 50 Euro pro Nacht

Je nachdem, wie du nach Dänemark anreisen möchtest, können natürlich auch noch Kosten für Benzin, Fähren oder Zugtickets anfallen. Generell gilt: Je früher du buchst, desto günstiger sind die Preise.

Weitere Kosten beim Angeln in Dänemark

Natürlich solltest du auch das benötigte Angelzubehör und eventuell anfallende Zusatzkosten in deine Kalkulation einbeziehen. Abhängig von deinen Vorlieben und Angelmethoden fallen hier unterschiedliche Kosten an, zum Beispiel für Köder, Ruten, Rollen oder bestimmte Angelkleidung.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass die Kosten für das Angeln in Dänemark je nach persönlichen Vorlieben und Ansprüchen variieren. Generell sind die Preise für Angellizenzen und Erlaubnisse eher niedrig, während Unterkunft und Anreise den größten Kostenfaktor darstellen. Dafür bietet dir das Land jedoch auch eine große Vielfalt an Angelmöglichkeiten und ein unvergessliches Naturerlebnis.

FAQs

1. Ist das Angeln in Dänemark ohne Lizenz erlaubt?
Nein, für alle Personen zwischen 18 und 65 Jahren ist eine staatliche Angellizenz (Fisketegn) verpflichtend.

2. Wo kann ich die Angellizenz für Dänemark erwerben?
Die Lizenz kannst du online kaufen oder vor Ort zum Beispiel in Tourismusbüros oder Angelläden erwerben.

3. Gibt es in Dänemark spezielle Angelgebiete, für die zusätzliche Erlaubnisse benötigt werden?
Ja, für einige Privatgewässer oder spezielle Angelstellen benötigst du zusätzliche Erlaubnisse. Hierfür solltest du dich im Vorfeld informieren.

4. Was kosten die zusätzlichen Erlaubnisse?
Die Preise für zusätzliche Erlaubnisse variieren je nach Anbieter und Angelmöglichkeit, liegen aber meist zwischen 50 und 250 DKK (ca. 6,70 bis 33,60 Euro) pro Tag.

5. Mit welchen Kosten muss ich für Unterkunft und Anreise rechnen?
Dies hängt stark von deinen persönlichen Vorlieben und der Dauer deines Aufenthalts ab. Unterkunftskosten variieren je nach Art der Unterkunft (Ferienhaus, Campingplatz, Hotel), während Anreisekosten von Faktoren wie Entfernung, Verkehrsmittel und Buchungszeitpunkt abhängen.

.

Bestseller Nr. 8
NUZAMAS JX6000 Angelrollen - 12 + 1 Kugellager, leichte, Glatte Spinnrollen, max. 12 kg Zugkraft, Sa
NUZAMAS JX6000 Angelrollen - 12 + 1 Kugellager, leichte, Glatte Spinnrollen, max. 12 kg Zugkraft, Sa
Stilvolle Holzrolle Griff, leicht und komfortabel; Links und rechts Cabrio-Spinning-Design mit klappbarer Schaukelstange
16,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 10
NUZAMAS AF3000 Angelrollen - 12 + 1 Kugellager, leichte, Glatte Spinnrollen, max. 12 kg Zugkraft, Salz, Süßwasser-Köder und Köderfischerei, rechte und Linke Hand
NUZAMAS AF3000 Angelrollen - 12 + 1 Kugellager, leichte, Glatte Spinnrollen, max. 12 kg Zugkraft, Salz, Süßwasser-Köder und Köderfischerei, rechte und Linke Hand
Stilvolle Holzrolle Griff, leicht und komfortabel; Links und rechts Cabrio-Spinning-Design mit klappbarer Schaukelstange
15,59 EUR Amazon Prime
Kai

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API