Was braucht man um in Norwegen zu angeln?

Kai

© hdsiddesign / stock.adobe.com

Norwegen ist bekannt für seine atemberaubenden Fjorde, unberührte Natur und natürlich auch für das Angeln. Mit seinen zahlreichen Flüssen, Seen und Küstenabschnitten bietet es auch Anglern und Fischern ein wahres Paradies. Du hast schon einmal darüber nachgedacht, in Norwegen angeln zu gehen oder planst bereits den nächsten Anglerurlaub? In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst, um in Norwegen erfolgreich zu angeln – von der richtigen Ausrüstung bis hin zu den wichtigsten Regeln und Vorschriften.

Die passende Angelausrüstung

Was gibt es Schöneres, als einen entspannten Tag am Wasser, wenn man die Rute auswirft und darauf wartet, dass ein Fisch anbeißt? Doch um in Norwegen erfolgreich zu angeln, benötigst du zunächst eine geeignete Angelausrüstung. Hier einige grundlegende Elemente, die in keiner Angelausrüstung fehlen sollten:

  • Eine robuste Angelrute: Je nachdem, welche Fischarten du in Norwegen angeln möchtest, benötigst du die passende Rute. Die Rute sollte für das Angeln in den norwegischen Gewässern robust und stabil sein.
  • Mehrere Rollen und Schnüre: Auch die Qualität der Schnur und der Rolle ist wichtig. Es empfiehlt sich, mehrere Rollen und Schnüre dabei zu haben, um für unterschiedliche Situationen gewappnet zu sein.
  • Haken und Köder: In Norwegen sind verschiedene Fischarten heimisch, daher ist es wichtig, dass du eine Auswahl an Haken und Ködern dabei hast. So bist du auf alle möglichen Begegnungen vorbereitet.
  • Eine passende Angelkleidung: Das norwegische Wetter kann unberechenbar sein, daher ist eine wasser- und winddichte Kleidung unerlässlich. Eine gute Angelkleidung sollte bequem sitzen und genügend Bewegungsfreiheit bieten.
  • Sonstiges Zubehör: Neben der Grundausstattung sind auch ein Hakenlöser, eine Zange, ein Fischmesser und eine Kopflampe sinnvolle Ergänzungen für deine Angelausrüstung.

Regeln und Vorschriften

In Norwegen gibt es zahlreiche Regeln und Vorschriften, die für Angler gelten. Um deinen Angelurlaub so entspannt wie möglich zu gestalten und keine unangenehmen Überraschungen zu erleben, solltest du dich im Vorfeld ausgiebig informieren. Hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Regelungen:

  • Angellizenz: Beim Angeln in Norwegen benötigst du eine Angellizenz. Diese kannst du oftmals vor Ort erwerben, zum Beispiel in Touristeninfos oder Anglergeschäften. Je nachdem, wo du angeln möchtest, gelten unterschiedliche Gebühren und Regelungen.
  • Schonzeiten und -maße: In Norwegen gibt es für viele Fischarten bestimmte Schonzeiten und -maße. Das bedeutet, dass die Fische in dieser Zeit nicht geangelt oder, falls sie doch an der Angel hängen, schonend zurück ins Wasser gelassen werden müssen. Informiere dich im Vorfeld, welche Regeln für die Fischarten in deinem Angelgebiet gelten.
  • Fangbegrenzungen: Manche Fischarten dürfen nur in bestimmten Mengen gefangen werden. Achte darauf, dass du dich an die vorgeschriebenen Fangbegrenzungen hältst, um keine Strafen oder Bußgelder zu riskieren.

Wohin zum Angeln in Norwegen?

Bei der Wahl des Angelgebiets in Norwegen sind deiner Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Ob in den Fjorden, an den zahlreichen Seen oder direkt an der Küste – überall warten spannende Angelabenteuer auf dich. Auch in den Flüssen findest du eine Vielzahl von Fischarten, die deinen Angelerfolg garantieren. Ein paar besonders beliebte Angelregionen in Norwegen sind:

  • Die Lofoten: Diese Inselgruppe in Nordnorwegen bietet einige der besten Angelplätze Norwegens und ist bekannt für ihre großen Fischbestände, insbesondere für Dorsche und Heilbutt.
  • Der Hardangerfjord: Der Hardangerfjord ist der zweitlängste Fjord Norwegens und bietet eine Vielzahl von Angelmöglichkeiten, sowohl vom Ufer als auch vom Boot aus.
  • Der Mjøsa-See: Dieser See ist der größte See Norwegens und bewohnt von Lachsen, Forellen und Saiblingen. Ideal für Angler, die nicht nur die Meeresfische im Blick haben.

Fazit

Ein Angelurlaub in Norwegen ist ein absolutes Highlight für jeden passionierten Angler. Um in diesem atemberaubenden Land erfolgreich zu angeln, solltest du dich gut auf deinen Trip vorbereiten – sei es in puncto Ausrüstung oder Regelkenntnisse. Doch dann steht einem unvergesslichen Angelabenteuer nichts mehr im Weg – viel Erfolg und Petri Heil!

FAQs:

  1. Brauche ich eine Angellizenz, um in Norwegen zu angeln?
    Ja, du benötigst eine Angellizenz, die du in Touristeninfos oder Anglergeschäften erwerben kannst.
  2. Gibt es Schonzeiten für bestimmte Fischarten in Norwegen?
    Ja, für einige Fischarten gelten Schonzeiten und -maße. Informiere dich vorab, welche Regelungen für dein Angelgebiet gelten.
  3. Welche Angelausrüstung brauche ich für Norwegen?
    Zu einer guten Angelausrüstung gehören eine Angelrute, Rollen und Schnüre, Haken und Köder, passende Angelkleidung und weiteres nützliches Zubehör.
  4. Wo finde ich gute Angelstellen in Norwegen?
    Norwegen hat unzählige tolle Angelplätze. Besonders bekannt sind die Lofoten, der Hardangerfjord und der Mjøsa-See.
  5. Gibt es in Norwegen Regeln und Vorschriften für Angler?
    Ja, in Norwegen gelten zahlreiche Regeln und Vorschriften für Angler, wie die Angellizenzpflicht und Fangbegrenzungen für bestimmte Fischarten.

.

AngebotBestseller Nr. 4
Siming 100 m Angelschnur, starke tranparente Nylonfaden/Monofile Angelschnüre
Siming 100 m Angelschnur, starke tranparente Nylonfaden/Monofile Angelschnüre
Material: Die molekularen Materialien aus Nylon bisitzen Hohe Festigkeit; Hohe Festigkeit: Gute Flexibilität und gute Abnutzungsfestigkeit
3,89 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 7
Angelschnur KONGER World Champion Fluorocarbon Coated 0,10-0,30mm/150m Monofile Schnur super stark ! (0,16mm / 4,10kg)
Angelschnur KONGER World Champion Fluorocarbon Coated 0,10-0,30mm/150m Monofile Schnur super stark ! (0,16mm / 4,10kg)
Made in Germany; für alle Angel-Methode , Top-Qualität !; unsichtbar im Wasser ! / Fluorocarbon Coated (Fluorocarbon beschichtet)
6,50 EUR Amazon Prime
Kai

Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API