Welche Fische im Rhein angeln?

Kai

© Freesurf / stock.adobe.com

Man sagt, der Rhein sei ein goldener Fluss mit einer Fülle von Fischen. Ist das nicht etwas Wunderbares? Jeder Angler hat seine Geschichten zu erzählen, aber als Rheinangler kann man eine besondere Begeisterung entwickeln. Aber welche Fische ziehen wir eigentlich aus diesem reichhaltigen Gewässer? Brauchen wir spezielle Köder oder Taktiken? In diesem Artikel gehen wir auf eine überraschende Entdeckungsreise, auf der Suche nach den Hauptakteuren der Rheinfischerei.

Die Rheinbarsche: Ein Meister der Strömungen

Verborgen unter Steinen und Baumstämmen, das ist der geheimnisvolle Barsch. Er liebt das schnell fließende Wasser und die Korridore zwischen den Kiesbänken. Für uns Angler ist es eine wahre Herausforderung, ihn zu fangen. Aber ist es nicht gerade das, was das Angeln im Rhein so besonders macht? Der Nervenkitzel! Der Barsch wird allgemein als der König des Rheins angesehen. Sein silbergrauer Körper, seine gestreiften Flanken, seine spitzen Zähne und seine scharfen Augen machen ihn zu einem erbitterten Gegner. Wie ein Ritter in glänzender Rüstung stellt er sich jedem Kampf.

Der Hecht im Rhein: Ein wahrer Riese

Nächster im Bunde der beeindruckenden Rheinfische ist der Hecht. Dieses Kraftpaket nähert sich leise und unbemerkt, nur um dann mit aller Gewalt zuzuschlagen. Jeder Angler, der schon einmal einen Hecht aus dem Wasser gezogen hat, weiß um die Wucht dieses Raubfischs. Der Rheinhecht gilt als einer der größten seiner Art, nicht selten bringen sie 10 Kilogramm oder mehr auf die Waage. Kannst du dir das vorstellen? Das ist so schwer, wie drei normale Hauskatzen zusammen!

Karpfen, Aal, Zander: Weitere Schätze des Rheins

Aber der Rhein hält noch mehr für uns bereit. Karpfen zum Beispiel sind ebenfalls eine beliebte Beute. Mit ihrer stattlichen Größe und ihrem wohlschmeckenden Fleisch sind sie bei Anglern außerordentlich beliebt. Oder wie wäre es mit einem Aal? Dieser schlängelnde Fisch ist bekannt für seine zähe Kämpfernatur und seinen delikaten Geschmack. Und dann gibt es noch den Zander, der mit seinen scharfen Zähnen und seinem schnellen Angriff jedem Angler einen Nervenkitzel bietet.

Du siehst also, der Rhein ist ein wahres Paradies für jeden Angler. Ob Barsch, Hecht, Karpfen, Aal oder Zander – die Vielfalt ist einfach überwältigend.

FAQ

Nun möchte ich auf einige häufig gestellte Fragen zum Thema Rheinangeln eingehen. Vielleicht sind sie ja auch für dich von Interesse.

  1. Was ist der häufigste Fisch im Rhein?
    Das ist wahrscheinlich der Flussbarsch. Er besiedelt nahezu den gesamten Rhein und ist auch für Hobbyangler gut zu fangen.
  2. Brauche ich eine spezielle Ausstattung zum Angeln im Rhein?
    Nein, grundsätzlich nicht. Aber es schadet sicher nicht, eine robuste Rute und eine starke Schnur zu haben.
  3. Wann ist die beste Zeit zum Angeln im Rhein?
    Die Antwort hängt davon ab, was du fangen möchtest. Für Hechte ist beispielsweise der Herbst besonders gut geeignet, während der Sommer die beste Zeit für das Angeln von Barschen und Aalen ist.
  4. Ist das Angeln im Rhein das ganze Jahr über erlaubt?
    Ja, aber es gibt Schonzeiten für bestimmte Arten. Informiere dich also vorher genau.
  5. Welche Köder sind für das Rheinangeln am besten geeignet?
    Das hängt vom Zielfisch ab. Würmer sind zum Beispiel bei Aalen sehr beliebt, während Hechte oft auf Kunstköder anspringen.

Ich hoffe, dieser Text hat dir einen umfassenden Einblick in die Vielfalt des Rheinangelns gegeben und dir Anregungen für deine nächste Angeltour geliefert. Jetzt heißt es nur noch: raus ans Wasser und Petri Heil!

.

Bestseller Nr. 1
RHEINBUCH
RHEINBUCH
25,55 EUR
Bestseller Nr. 2
Das Rheinbuch.
Das Rheinbuch.
Ponten Kosef und Josef Winckler (Hrsg). (Autor)
20,70 EUR
Bestseller Nr. 3
Philosophie des Kölner Humors (Die Rheinbücher)
Philosophie des Kölner Humors (Die Rheinbücher)
Heinrich Lützeler (Autor)
5,53 EUR
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 10
Kai

Letzte Aktualisierung am 23.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API