Wie auf Dorade Angeln?

Kai

© Alexander Raths / stock.adobe.com

Die Dorade ist ein beliebter Speisefisch, der für sein zartes und schmackhaftes Fleisch bekannt ist. Das Angeln auf Dorade erfordert jedoch ein gewisses Maß an Erfahrung und Wissen über die Gewohnheiten und Vorlieben dieser Fischart. In diesem umfassenden Text werde ich dir alles Wichtige erklären, um erfolgreich auf Dorade angeln zu können.

Vorlieben der Dorade verstehen

Die Dorade ist ein anspruchsvoller Fisch, der sich hauptsächlich von kleinen Fischen, Krebstieren und Weichtieren ernährt. Um erfolgreich auf Dorade angeln zu können, musst du daher deine Köder und Ködergröße entsprechend anpassen. Beliebte Köder beim Angeln auf Dorade sind zum Beispiel Garnelen, Sandaale oder kleine Fische wie Sardellen. Eine gute Strategie ist es, den Köder in der Nähe von Felsen oder Muschelbänken anzubieten, da dies bevorzugte Lebensräume für Dorade sind.

Die richtige Ausrüstung wählen

Um auf Dorade angeln zu können, benötigst du eine spezielle Ausrüstung, die sich für das Küstenangeln eignet. Eine leichte bis mittlere Rute ist empfehlenswert, da die Dorade im Allgemeinen nicht so groß wird. Als Angelschnur eignet sich eine geflochtene Schnur in einer Stärke von 0,20 mm bis 0,30 mm. Ein stabiler Vorfach aus monofilem Material mit einer Stärke von etwa 0,60 mm bis 0,80 mm ist ebenfalls ratsam, da Dorade dazu neigt, sich in Hindernissen zu verfangen. Einige Angler schwören außerdem auf den Einsatz von Pose oder Schwebekugel, um den Köder in der gewünschten Tiefe anzubieten.

Passende Techniken anwenden

Beim Angeln auf Dorade gibt es verschiedene Techniken, die angewendet werden können. Eine beliebte Methode ist das Grundangeln, bei dem der Köder direkt am Boden platziert wird. Hierbei ist es wichtig, den Köder kontinuierlich zu bewegen, um die Aufmerksamkeit der Dorade zu erregen. Eine andere Möglichkeit ist das Spinnfischen, bei dem mit einem Blinker oder Gummifisch auf Dorade geangelt wird. Diese Methode erfordert eine gewisse Erfahrung im Umgang mit Kunstködern, kann jedoch sehr effektiv sein.

Fazit

Das Angeln auf Dorade erfordert Geduld, Erfahrung und das richtige Wissen über die Vorlieben und Gewohnheiten dieses Fisches. Indem du die richtigen Köder wählst, die passende Ausrüstung verwendest und die richtige Technik anwendest, kannst du deine Chancen auf einen erfolgreichen Fang deutlich erhöhen.

FAQ

  1. Welche Jahreszeit ist am besten zum Angeln auf Dorade?
    Die beste Jahreszeit zum Angeln auf Dorade ist der Frühling, wenn die Wassertemperaturen langsam ansteigen und die Fische aktiv werden.
  2. Ist es möglich, Dorade auch vom Ufer aus zu angeln?
    Ja, das Angeln auf Dorade ist sowohl vom Ufer aus als auch vom Boot aus möglich. Vom Ufer aus solltest du jedoch darauf achten, an geeigneten Stellen zu angeln, wie zum Beispiel Felsen oder Muschelbänken.
  3. Gibt es eine Mindestgröße für die Dorade?
    Ja, es gibt je nach Region eine Mindestgröße für die Dorade. Es ist wichtig, sich über die gültigen Bestimmungen und Schonzeiten in deinem Anglergebiet zu informieren.
  4. Welche Angelköder sind am effektivsten beim Angeln auf Dorade?
    Beliebte Angelköder für Dorade sind Garnelen, Sandaale und kleine Fische wie Sardellen. Experimentiere jedoch auch mit anderen Ködern, um herauszufinden, was am besten funktioniert.
  5. Gibt es besondere Tageszeiten, zu denen das Angeln auf Dorade besonders erfolgreich ist?
    Während des Sonnenauf- und -untergangs sowie bei ablaufendem Wasser sind die Chancen auf einen erfolgreichen Fang von Dorade erhöht. Es lohnt sich jedoch, verschiedene Tageszeiten auszuprobieren, um die Vorlieben der Fische in deinem Angelgebiet zu erkunden.

.

Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 9
Croch Pilker 8 stück Köder für Raubfischen Angeln Norwegen Dorschangeln 22g-30g
Croch Pilker 8 stück Köder für Raubfischen Angeln Norwegen Dorschangeln 22g-30g
Kompakt und schnell sinkende Pilker, hat eine verführerische Wirkung.; Ausgestattet mit extra starkem und scharfem Drilling, können die Zielfisches festhalten
16,99 EUR Amazon Prime
Kai

Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API